Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nach knapp 30 erfüllten, abwechslungsreichen und interessanten Jahren als niedergelassener Orthopäde werde ich ab dem 01.08.2022 meine Praxistätigkeit altersbedingt reduzieren und zukünftig noch mittwochs und donnerstags Patientensprechstunden anbieten. Soweit möglich werde ich Sie gerne weiter betreuen, ggf. aber auch einer meiner Kollegen, je nach Schwerpunkt.

Nicht wenige von Ihnen betreue ich zum Teil schon seit vielen Jahren. Zu vielen meiner Patientinnen und Patienten sowie Kolleginnen und Kollegen habe ich ein sehr vertrauensvolles Verhältnis in dieser Zeit aufbauen können. Für diese wertvollen Begegnungen möchte ich mich an dieser Stelle bei Ihnen Allen recht herzlich bedanken.

Meine orthopädische Tätigkeit in der ambulanten Versorgung beruhte primär in der konservativen Behandlung, aber auch in der stetigen Abwägung zu möglichen operativen Behandlungsmethoden. Diesbezüglich weiß ich unsere Patientinnen und Patienten auch in Zukunft in guten und erfahrenen Händen. Bei Ihrer Zustimmung werde ich gerne die Krankengeschichte an einen meiner bisherigen Kollegen weitergeben, sodass Sie sich auch in Zukunft vertrauensvoll an die Praxisklinik Zähringen mit Ihren orthopädischen Problemen wenden können.

Leider macht der vielzitierte Fachärztemangel der nachkommenden Generation auch vor unserer Praxis nicht halt. Das altersbedingte Ausscheiden von Dr. Lüth und Dr. Natalis in den vergangenen Jahren hat meine Kollegen und mich bereits vor Herausforderungen gestellt. Diese Situation wird sich durch meine Arbeitsreduktion sicherlich noch einmal für meine Kollegen verschärfen, sodass eine lückenlose Weiterbetreuung aller Patientinnen und Patienten im gewohnten Maße möglicherweise nicht immer zu gewährleisten sein wird. Sollte es daher zukünftig zu längeren Wartezeiten oder Verzögerungen kommen, bitten wir Sie schon jetzt dafür um Verständnis.

Auch wenn ich noch nicht vollumfänglich in den Ruhestand gehe, möchte ich Ihnen allen für die vielen schönen Begegnungen und das freundliche und unkomplizierte Miteinander schon jetzt noch einmal danken. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klaus Wätzig